News – Klienten-Info

Hier finden Sie Aktuelles zu den Themen Steuer und Recht.

Connection: close

Erhöhung des Kategorie-Mietzinses ab 1.9.2008

November 2008
Kategorien: Klienten-Info

Im Mai 2008 wurde der gesetzliche Schwellenwert von 5 % überschritten und es kam daher mit 1.9.2008 zu einer Anhebung der Kategorie-Mietzinse um 5,7 %. Gleichzeitig wurden die Mindestmietzinse (vormals Erhaltungs- und Verbesserungsbeiträge) ebenfalls um 5,7 % angepasst. Die erhöhten Mietzinse gelten für Zinstermine ab 1.10.2008. Das mietrechtliche Verwaltungskostenpauschale ist an den Mietzins der Kategorie A gekoppelt und wurde bereits per 1.9.2008 um 5,7 % erhöht. Die neuen und alten Kategoriemietzinse sowie Mindestmietzinse je m² Nutzfläche in € betragen im Einzelnen wie folgt:

  Kategoriemietzins Mindestmietzins
alt neu alt neu
Kategorie A 2,91 3,08 1,93 2,04
Kategorie B 2,19 2,31 1,46 1,54
Kategorie C 1,46 1,54 0,97 1,03
Kategorie D
brauchbar
1,46 1,54 0,97 1,03
Kategorie D
unbrauchbar
0,73 0,77 0,73 0,77

Für die von Wiener Wohnen verwalteten Objekte werden die neuen – ab 1. Oktober 2008 wirksamen – Kategoriebeträge bis auf weiteres nicht angewendet.